• Manager Akademie

In besserem Licht erscheinen: PR und Öffentlichkeitsarbeit


Die Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen und Organisationen ist innerhalb der letzten hundert Jahre mehr und mehr zu einem festen Bestandteil der Arbeit geworden. Die Haltung von Bezugsgruppen zu einem Unternehmen ist von entscheidender Bedeutung. Ist die öffentliche Meinung erst einmal schlecht, lässt sich dagegen mit reinen Werbemaßnahmen oft nur schwer anarbeiten. Geachtete Unternehmen haben es auch gegenüber der Verwaltung oft deutlich einfacher, Genehmigungen zu erhalten und Absprachen zu treffen. Und auch den eigenen Mitarbeitern ist wichtig, für einen Arbeitgeber zu arbeiten, der ein gutes Image hat. Die Arbeit ist schwieriger geworden Bevor das Internet in die verschiedenen Lebensbereiche eindrang, war es für Unternehmen deutlich einfacher, eine gut durchstrukturierte Medienarbeit zu betreiben. Es genügte die Durchsicht von Tagespresse und Fachzeitschriften im Hinblick auf Meldungen zum eigenen Unternehmen und das Verfassen von eigenen Pressemitteilungen. Stand ein Fernseh- oder Radio Interview an, wurde die zu interviewende Führungskraft entsprechend vorbereitet. Sofern es zu keinem Skandal kam, war man in Sachen Öffentlichkeitsarbeit meist selber Herr der Lage. Für den Vertrieb wurde vielleicht mal ein Telefontraining veranstaltet oder es gab ein Seminar für das Management in Sachen Umgang mit der Presse. Heutzutage sind dagegen vor allem die Social Media Plattformen des Web 2.0 ein überaus sensibles Thema.

https://www.manager-akademie.net/pr-und-oeffentlichkeitsarbeit


Jeder kann mitreden Natürlich bieten Facebook, Instagram, Twitter und Co. Unternehmen fantastische Möglichkeiten im Sinne eines Dialog Marketings, das diesen Namen auch verdient. Das Feedback von Kunden und anderen Interessierten ist aber anderseits nicht immer ausschließlich positiv. Entsprechend wichtig ist eine gute Überwachung und Pflege der verschiedenen Profile, um immer schnell reagieren zu können. Je souveräner und gleichzeitig zuvorkommender die Antworten auf kritische bis beleidigende Kommentare ausfallen, desto besser entwickelt sich das eigene Image bei den Lesern der Einträge. Mittelbar kommt diese positive Stimmung oft auch dem Vertrieb zugute, weil die Umsätze steigen. Eine Frage des Trainings Für gute Öffentlichkeitsarbeit gibt es in der Regel keine zweite Chance. Ist das Kind einmal in den Brunnen gefallen, lässt es sich nur unter großen Anstrengungen wieder herausholen. Deshalb ist es hilfreich, wenn bestimmte Aspekte der PR-Arbeit wie etwa das Telefontraining zunächst in einem Seminar durchgespielt werden. Auch für die Grundlagen der Pressearbeit und den richtigen Umgang mit den Internet Profilen des Unternehmens finden Sie Möglichkeiten der Weiterbildung für sich und Ihre Mitarbeiter. Dann stimmt am Ende gleich der erste Eindruck bei Kunden wie Interessierten.

Seminar PR- und Öffentlichkeitsarbeit! https://www.manager-akademie.net/pr-und-oeffentlichkeitsarbeit


Kontakt

kontakt@managerakademie.com

Telefon 089 92774934

 

MAZ Manager Akademie

Schulstrasse 4

80634 München

Folgen Sie uns!
  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon
Seminarmarkt_rund.png
Springest Logo.png

Copyright © 2020 MAZ Manager Akademie