Die Haftung eines Unternehmens für Betriebsunfälle bei Mitarbeitern ist ein wesentlicher Faktor, der beim Thema Arbeitsschutz zu bedenken ist. Die Einhaltung ständige Optimierung von relevanten Regelungen rund um Arbeitsplätze und Arbeitsabläufe ist eine wichtige Aufgabe von Geschäftsführern und Führungskräften, die für diese Thematik verantwortlich sind. Dabei geht es jedoch nicht rein um die Haftung, die bei gravierenden Unfällen und Verstößen bis in die Millionen gehen kann. Es geht vor allem um die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und die Maßnahmen, mit denen Sie die Gesundheit bewahren.

Unser Seminar zeigt Ihnen wichtige Grundlagen auf, was für professionelle Arbeitsschutzmaßnahmen relevant ist und wie Sie diese Erkenntnisse effizient in die Praxis umsetzen.


INHALTE
- Überblick Arbeitsschutz
- Wer ist in einem Unternehmen für den Arbeitsschutz verantwortlich?
- Arbeitsschutzmaßnahmen: Aufgaben und Ziele
- Arbeitsschutzregelungen im Gesetz
- Was versteht man unter dem dualen Arbeitsschutz-System?
- Delegieren und Verantwortlichkeit: Wer ist im Fall der Fälle haftbar?
- Berufsgenossenschaft: Aufgaben, Forderungen und Verpflichtungen
- Was können Fachkräfte für Arbeitssicherheit leisten?
- Der Arbeitsmediziner und seine Stellung im Betrieb
- Das Spannungsfeld zwischen Arbeitsschutz und Arbeitsleistung beziehungsweise Umsatzgenerierung im Unternehmen
- Kontrolle von BG und Gewerbeaufsicht: Wie können diese vorbereitet werden?
- Sensibilisierung von Mitarbeitern in Bezug auf aktive Mitarbeit rund um Arbeitsschutzmaßnahmen
- Die häufigsten Klagen auf arbeitsschutzrechtlichem Gebiet
- Welche Strafen haben Verletzungen arbeitsschutzrechtlicher Regelungen zur Folge?
- Die soziale Verpflichtung des Arbeitgebers und die Wertschätzung des Arbeitnehmers
- Checkliste zur Minimierung von Haftungsrisiken
- Neue Regelungen
- Arbeitsschutzideen als Wettbewerb ausschreiben
- Arbeitsschutz: der Beitrag jedes einzelnen Mitarbeiters


NUTZEN
- Sie lernen die Grundlagen des Arbeitsschutzrechts kennen.
- Sie werden in die Lage versetzt, diese Grundlagen in Ihrem Unternehmen umzusetzen.
- Sie schützen Ihre Mitarbeiter.
- Sie erfüllen Ihre gesetzlichen Pflichten rund um den Arbeitsschutz.
- Sie reduzieren Schadensersatzpflichten, die aus Haftungsverpflichtungen entstehen.

UNTERLAGEN

Sie erhalten ein Skript in dem alle relevanten Informationen enthalten sind. Dieses wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

VERPFLEGUNG

Die Mittagsverpflegung, sowie Kaffee, Tee und kalte Getränke sind in der Seminargebühr inkludiert.

 

SEMINARDAUER

2 Tage

 

METHODEN

Expertenvortrag, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Rollenspiele, Fallbeispiele

STANDORTE

München, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Köln, Nürnberg, Bremen, Hannover, Leipzig

STARTTERMIN 

24.01.2019, 27.02.2019, 02.04.2019, 22.05.2019, 24.06.2019, 23.07.2019, 24.09.2019, 17.10.2019, 21.11.2019

 

SEMINARZEIT

1. Tag 10.00 bis 17.00 Uhr

2. Tag 09.00 bis 17.00 Uhr

 

ZERTIFIKAT

Sie bekommen, nach erfolgreicher Teilnahme, ein vom Dozenten unterschriebenes MAZ Manager Akademie Zertifikat ausgestellt.

 

PREIS

1090 € (zzgl. MwSt.)

 

SEMINARNUMMER

MAZ-GH-003

Beratung und Kontakt
 
 
 
       kontakt@managerakademie.com
089-92774934

Unsere Leistungen

 

   Offene Seminare

   Inhouse Seminare

   Individual Trainings

   Erfahrene Dozenten

   Hohe Flexibilität

   Erstklassige Schulungsräume

   Verpflegung inklusive

   Starker Praxisbezug

   Maximal 7 Teilnehmer

   Individuelle Betreuung

   Persönlicher Ansprechpartner

Wir freuen uns auf Sie

 

089 927 749 34

Öffnungszeiten

Mo. – Fr.     09:00 - 17.30

 

 

Hier finden Sie uns

 

MAZ Manager Akademie

Schulstrasse 4

80634 München

 

089 927 749 34

kontakt@managerakademie.com

Unsere AGB

Kontakt

kontakt@managerakademie.com

Telefon 089 92774934

 

MAZ Manager Akademie

Schulstrasse 4

80634 München

Folgen Sie uns!
  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon
Seminarmarkt_rund.png
Springest Logo.png

Copyright © 2019 MAZ Manager Akademie